Kontakt

Stadtführer für Kinder in Pécs

Grafik-Workshop und Buchpräsentation

Ein Projekt von Kinga Koncz, Gábor Törőcsik, Eszter Tóth und Ágnes Sebestyén

Gastinstitutionen: Badischer Kunstverein Karlsruhe, Festival Europäische Kulturtage Karlsruhe, Düsseldorfer Kunstverein und Nassauischer Kunstverein Wiesbaden

Februar 2010 (Grafik-Workshop), Szivárvány Gyermekház; Mai 2010 (Buchpräsentation) im Rahmen des Programms "Pécs 2010 - Kulturhauptstadt Europas", Pécs/Fünfkirchen (Ungarn)

Der interaktive Stadtführer wurde vom Verein kultúrAktív entwickelt. Ziel war es, zehn- bis zwölfjährigen Kindern die Stadt Pécs/Fünfkirchen und ihre Umgebung mit spielerischen Methoden näherzubringen und den Kinderstadtführer in Ungarn zu etablieren.

Der Stadtführer enthält interaktive Aufgaben zu verschiedenen Themen, die im Zusammenhang mit der künstlerischen Umgebung und der Natur stehen. Damit können sich die Kinder besser im Stadtraum orientieren und sich mit der Stadt identifizieren.

Die Publikation regt die Kinder an, dem Stadtraum gegenüber offener zu sein, ihn kritisch und analytisch wahrzunehmen und nicht nur passiv zuzuschauen. Der Stadtführer vermittelt eine besondere Sehweise, welche die Kinder motiviert, Transformationen des gemeinsamen Lebensraumes zu initiieren und neue, kreative Wege zu schaffen.

Die grafischen Illustrationen wurden von den Studierenden der Pécser Universität unter der Leitung von Dóra Sirály entworfen. Im Rahmen eines mehrtägigen Workshops lernten die Studierenden innovative Arbeitsmethoden kennen.

Partner und Förderer: Fakultät der bildenden Künste an der Universität Pécs, Pécs 2010 Management Zentrum, Robert Bosch Stiftung